Klothilde Steinegger

Wer bin ich...?

Haben Sie sich diese Frage auch schon getell?

Ich bin ich und jeden morgen schaue ich in den Spiegel und denke ... hey super, du darfst alt werden!

 

Name:                         Klothilde Steinegger

Geboren:                     das seht ihr ja ;-)

Heimat:                       Zell im Wiesental

Leben:                         Rheinfelden

Kind:                            das Beste (wie jede Mama)

Hobby:                        Familie, Samojeden, nähen,

                                     stricken, backen, leben... und

                                     meine BUNTE NADEL!

 

... es kann alles so schnell vorbei sein und du hast immer nur geträumt davon...

Bereits vor ca. 25 Jahren hatte ich die Idee ein Wollgeschäft zuhause in der Garage aufzubauen. Was mir damals fehlte, war die Untertützung und der eigene Mut. 2011 aber gab es ein Ereignis, bei dem der Moment kam in dem ich nicht mehr an Unterstützung oder Mut dachte sondern nur noch an ... es könnte alles so schnell vorbei sein und du hast immer nur davon geträumt. Genau in diesem Moment sass ich in Rheinfelden in meinem Lieblings-Cafe und sah das leere Ladengeschäft meines ehemaligen Arbeitgebers schräg gegenüber, welches zu vermieten war. Ohne weiter darüber nachzudenken, ohne Konzept, mit wenig finaziellen Mitteln, keine Gedanken an Mut oder Unterstützung habe ich meinen Capucchino bezahlt und fünf Minuten später stand ich bei meinem ehemaligen Arbeitgeber im Büro und habe mich für das Geschäft beworben... Der Anfang war gemacht. Gerade habe ich meine Weiterbildungen abgeschlossen und wollte eigentlich beruflich durchstarten und jetzt war ich Ladenbesitzer mit einer Idee, ohne Ladeneinrichtung und Lieferanten und einem Weg voller Arbeit und großen Steinen vor mir, den ich aber bis heute nicht bereut habe, das ich ihn gegangen bin.